Andere Länder

Mühlen

DYNO®-MILL ECM-AP

DYNO®-MILL ECM-AP

Mit der Entwicklung der DYNO®-MILL ECM-AP hat WAB erneut ihre Innovationskraft unter Beweis gestellt. Diese Hochleistungs-Rührwerkskugelmühle verfügt über ein vollkommen neu entwickeltes Mahlkörperabtrennsystem für schwierigste Mahlgüter. Eine der herausragenden Eigenschaften des patentierten Separationssystems der DYNO®-MILL ECM-AP Baureihe ist der Selbstreinigungseffekt: Damit können Siebverstopfungen vermieden werden. Produktionsunterbrechungen zur Siebreinigung werden somit selten – je nach Produkt ein erheblicher Vorteil. In der DYNO®-MILL ECM-AP Hochleistungs-Rührwerkskugelmühle steckt die ganze Erfahrung aus dem Hause WAB.

Funktionsweise

Das neue DYNO®-MILL ECM-AP Separationssystem zeichnet sich durch einen strömungsoptimierten und gelenkten Mahlkörperkreislauf (1) aus.

In diesem Kreislauf werden die Mahlkörper durch den neu entwickelten Umlenkring (2) axial über die Sieboberfläche (3) geführt. Anschliessend fördert der  DYNO®-ACCELERATOR DSE (4) die Mahlkörper ohne Abriss zurück zum Umlenkring.

Diese Mahlkörperführung ist die Grundlage für den einzigartigen Selbstreinigungseffekt des DYNO®-MILL ECM-AP Separationssystems.

Eigenschaften

DYNO®-MILL ECM-AP

  • Eignung für hohe Durchsätze und hochviskose Produkte
  • Verfügbarkeit metallischer und keramischer Varianten
  • Gleichmässige Mahlkörperdichteverteilung im Mahlraum für maximale Wirksamkeit
  • Effizientes Mahlen mit Mahlkörpern ab 0.1 mm Durchmesser
  • DYNO®- ACCELERATOR für die kraftvolle und effiziente Nassvermahlung
  • Niedriger Energieverbrauch dank hydraulischer Mahlkörperbeschleunigung
  • Ganzheitlich optimierte Strömungsführung für optimale Verweilzeitverteilung der Partikel
  • Eignung zur Herstellung aller Arten von Nano-Suspensionen

 

  • Eignung für Passagen- und Kreislauffahrweise
  • Entlüftung des Mahlraums durch patentiertes Entlüftungssystem 
  • Lange Siebstandzeiten (geringer Siebverschleiss)
  • Einfaches und ergonomisches Maschinenhandling für schnellste Produktwechsel 
  • Minimale Kosten für Reinigungsmittel beim Produktwechsel
  • Wechsel des Separationssystems ohne Entleeren der Mahlkörper *)
  • Mahlung temperaturempfindlicher Produkte dank sehr effektiver Kühlung des Mahlraums 
  • Optional SPS-Prozesssteuerung WAB VIEW
  • Niedriger Geräuschpegel

*) bei allen Modellen ausser dem Labormühlenmodell DYNO®-MILL ECM-AP 05

Technische Spezifikationen

TypECM-AP 05ECM-AP 2ECM-AP 10ECM-AP 20ECM-AP 60
Mahlbehältervolumen (Liter)0.51.992162
Antrieb Mühle (kW)4.01130 - 3744 - 58100 - 132
Kühlwasserbedarf (L/h)250 - 4001000 -  15001500 - 22001800 - 2500

3000 - 4000

 

Gewicht (kg)120 - 140500 - 6001100 - 12001750 - 19004100 - 4300
Abmessung L x B x H (mm)825 x 625 x 7251150 x 760 x 15901520 x 900 x 18601970 x 1090 x 20902330 x 1340 x 2220

Konstruktionsänderungen vorbehalten. Die angegebenen Leistungen sind Richtwerte und sind abhängig von dem zu verarbeitenden Produkt.

 

 

Downloads

DYNO®-MILL ECM-AP